Mittwoch, 9. November 2011

Suche Aufbau

Suche: Einen Aufbau der min. 7,40 lang ist, besser 7,80m. Möglichst breit aber nicht über 2,55m und mindestens 2,50 hoch. Geschäumte Gfk oder Alusandwichplatten wären. Ach, und der verzinkte Hilfsrahmen darf nicht über 85cm sein. optimal...(Frischedienst etc.) Gerne gebraucht für kleines Geld.

Einen Koffer bauen lassen kann und will ich gerade nicht. Angebote liegen so zwischen 15 und 20T€. Selbstbauen kostet immer noch genug wenn man ordentliches Material nimmt.
Ich muss eingestehen ich habe das total unterschätzt. Deutschland weit habe ich 2-3Koffer gefunden, welche aber nicht Isoliert sind. Egal... Morgen schaue ich mir einen Möbelkoffer an, und wenn er passt kaufe ich hin gleich, leider nicht zum mitnehmen. Das erfordert bisschen mehr Planung.
Gutes Stichwort, gut das ich nicht so viel Plane. Immer nur die Basis der Rest ergibt sich bzw. kommt eh immer anders. Bei meiner letzten Reise habe ich das auch so gemacht, vom Flughafen Bangkok zu Khaosan Road , in das Backpacker viertel zu kommen war der Plan, mehr nicht. Die 3 Monate waren ne super tolle Zeit...
Und wenn ich mich jetzt auf einen Isoliersuperkoffer versteife, bin ich am ende mehr als 30 Scheine los und habe noch keine Fenster, Batterien, Schränke, Bett eben nix. Aber das schlimmste, ich muss dann auch noch länger in einen Backsteinhaus wohnen.

Kommentare:

  1. Hallo masch,

    wie wärs mit einem nicht isolierten Koffer zum selbst isolieren mit Styrodur ? Wenn man das Zeug vollflächig verklebt und innen dann eine dünne Platte gegen klebt sollte das doch auch ganz gut werden oder ?

    Gruß Andre

    AntwortenLöschen
  2. In die Richtung wird es gehen...

    AntwortenLöschen
  3. Dann aber am besten noch eine intelligente Dampfbremse Zwischen Holz und Styrodur.
    Noch besser ist ne Hinterlüftung zwischen Blech und Styrodur, ist aber schwierig sinnvoll umzusetzen.

    Gruß,

    Sebastian

    AntwortenLöschen