Freitag, 20. April 2012

Der Tankwagen

Was ein Ritt...PB-Passau. Es ging zu glatt, jetzt habe ich den Salat. Die Halter sind vom Actros, dessen Rahmen V-förmig ist. Auf dem Bild habe ich zwei kurz verbaut bzw. angesetzt. So sind die Halter schief, bei einen langen und einen kurzen wäre der Tank schief. Beides geht nicht. Muss nun die Halter modifizieren. Zum Glück habe ich aber schon ein Plan wie das optisch und (wichtig) technisch passieren könnte. Der Balken soll den Koffer simulieren, also platz genug. Die Tank kommen dann noch 3cm nach oben. Der vierte Tank kommt dahin wo der Plastikkanister sitzt. Optisch gefällt mir mein Tankwagen richtig gut!

Kommentare:

  1. Schaut gut aus! Ich glaube, bei dem Tank-Mann hab ich auch angerufen, so ein Tank passt um 2cm nicht unter meinen Bus. 92cm Länge, das ist das verflixte Maß.

    Aber sagmal, hast Du nicht vorgehabt, auf Leichtbau zu setzen? Da sind 1200 Liter Sprit aber Kontraproduktiv ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nachtrag: Du kommst aus PB? Wir sind Pfingsten mit unserem Haufen am Schieder See, komm doch mal rum!

    http://www.wohnbusse.eu/index.php?page=Thread&threadID=2928
    Wir sind mit unserem Sprinter da. Oben weiss, unten blau, und ein gelber Streifen.

    AntwortenLöschen
  3. Hey, das sind ja super Konditionen bei den Treffen und dann noch vor der Tür.
    Außerdem wird es Zeit das ich mal aus den Schatten trete und gleichgesinnte treffe. Bin dabei!
    Melde mich gleich an ;)
    Naja, Leichtbau... Ich muss genug Gewicht Reserven für die Betriebsstoffe haben.

    AntwortenLöschen