Montag, 13. Februar 2012

Der Kofferrahmen ist fast fertig

Es wird doch mal wieder Zeit für eine Aktualisierung, ich will mal weniger Posten weil wenn das später mal einer Liest, langweilt er sich nur. Das Wetter hat mich bisschen ausgebremst, in der nicht optimal beheizten Halle. Aber wer kennt das nicht. Ansonsten gibt es neben den wichtige dingen (mein Projekt) noch andere Verpflichtungen wie die normale Arbeit. Im März habe ich wenig Zeit, darf bisschen Bus fahren(England) und im Juni auch noch mal.... Also Zeitplan in die Tonne, jetzt zählt erst mal nur noch das dass Koffer drauf kommt und die anderen Sachen von außen fertig sind. So, zig  Trenn- und Schleifscheiben später... Auf den Bilder sieht man die verschiedene Anpassungen, so gut es ging wurde der Rost entfernt, die durchrosteten streben ausgetauscht(zwei, Rest war gut). Das ganze dann zwei mal mit Rostschutzgrundierung(ca.2,5Kg) und einer Deckschicht aus 1K Lack aufgetragen (ca.1,5Kg). Erst gestrichen, aber da wird man doof bei, drum ging es mit der Lackierpistole weiter. Vor dem Lackieren wurden alle Hohlräume mit ein 12“ Loch angebohrt wo später eine 12“ Gummistöpsel reinkommt. Aber erst wenn die Hohlräume mit Hohlraumwachs geflutet sind.

Die aussprang für die LBW das sie hoch genug fährt
Auch von innen habe ich eine Strebe für die LBW weggenommen

Die dünnen L Eisen sind dafür, das später Kotflügel drunter passen.
Öffnung für die Wartungsklappe um an das Getriebe zu kommen
Und das wird der Einstieg, welcher erst vollendet werden kann wenn der Koffer wieder an seinen Platz ist.

Kommentare:

  1. Hallo,
    das ist doch bestimmt ein Tippfehler!
    "alle Hohlräume mit ein 12“ Loch angebohrt"
    12 Zoll??? 12 mm eher oder?
    MfG
    Martin

    AntwortenLöschen